Die FZH in den Medien 2019

Hamburger Abendblatt: Gedenken: Vor 75 Jahren wurde Ernst Thälmann ermordet. Der Hamburger Kommunistenführer starb 1944. Heute erinnern eine Gedenkstätte und zwei Stolpersteine an den umstrittenen Politiker.

(16.08.2019) Beitrag von Bernhard Sprenge

SWR: 50 Jahre Woodstock, Gespräch mit Knud Andresen

(09.08.2019) Interview von Petra Pfeiffer

FAZ: Von diesen Barbaren stand kein Wort in dem Prospekt. Wie viel Projektion steckt im sozialen Wandel der Nachbarschaft? In Hamburg diskutierten Wissenschaftler, Stadtplaner und Bewohner über die Aussichten der Trabantenstädte.

(05.06.2019) Beitrag von Wolfgang Krischke

taz hamburg/ taz.de: „Verfahren sehr pauschal eingesetzt“

(06.06.2019) Beitrag von Katharina Gebauer; Interview mit Alexandra Jaeger

H-Soz-Kult: Anders Wohnen. Großsiedlungen und die Konstruktion von Differenz seit den 1970er-Jahren

(01.06.2019) Tagungsbericht von David Templin

H-Soz-Kult: Netzwerktreffen Oral History

(24.05.2019) Tagungsbericht von Andrea Althaus und Janine Schemmer

Newsroom der Universität Hamburg: Inszenierte Tradition. Die Erfindung des Hafengeburtstags

(08.05.2019) Beitrag von Christina Krätzig; Interview mit Christoph Strupp

Deutschlandfunk: Reichtum in Deutschland

(02.05.2019) Beitrag von Ursula Storost
 

Nachrufe auf Axel Schildt (Auswahl)

  • Mario Keßler, Axel Schildt, in: Das Blättchen (15.04.2019)

H-Soz-Kult: D. Wierling: Mit Rohkaffee handeln

(04.04.2019) Rezension von Mona Rudolph

H-Soz-Kult: Jaeger, Alexandra; Kleinschmidt, Julia; Templin, David (Hg.): Den Protest regieren. Staatliches Handeln, neue soziale Bewegungen und linke Organisationen in den 1970er und 1980er Jahren

(02.04.2019) Rezension von Joachim Häberlen
 

H-Soz-Kult: M.-S. Lengowski: Herrenlos und heiß begehrt. Der Umgang mit dem Vermögen der NSDAP und des Deutschen Reiches in Hamburg nach 1945

(27.03.2019) Rezension von Benno Nietzel

H-Soz-Kult: Architektur. Politik. Geschlecht. Neue Perspektiven auf Leben und Werk Margarete Schütte-Lihotzkys

(13.03.2019) Tagungsbericht von Anna Stuhlpfarrer

Deutschlandfunk: "Zeitzeugen erzählten nun selbst ihre Geschichten".

(23.01.2019) Beitrag von Michael Hollenbach zu der Lokalgeschichtsbewegung in den 1980er Jahren;
im Interview u.a. Lena Langensiepen.