Die FZH in den Medien 2019

Newsroom der Universität Hamburg: Inszenierte Tradition. Die Erfindung des Hafengeburtstags

(08.05.2019) Beitrag von Christina Krätzig

Deutschlandfunk: Reichtum in Deutschland

(02.05.2019) Beitrag von Ursula Storost
 

Nachrufe auf Axel Schildt (Auswahl)

  • Mario Keßler, Axel Schildt, in: Das Blättchen (15.04.2019)

H-Soz-Kult: D. Wierling: Mit Rohkaffee handeln

(04.04.2019) Rezension von Mona Rudolph

H-Soz-Kult: Jaeger, Alexandra; Kleinschmidt, Julia; Templin, David (Hg.): Den Protest regieren. Staatliches Handeln, neue soziale Bewegungen und linke Organisationen in den 1970er und 1980er Jahren

(02.04.2019) Rezension von Joachim Häberlen
 

H-Soz-Kult: M.-S. Lengowski: Herrenlos und heiß begehrt. Der Umgang mit dem Vermögen der NSDAP und des Deutschen Reiches in Hamburg nach 1945

(27.03.2019) Rezension von Benno Nietzel

H-Soz-Kult: Architektur. Politik. Geschlecht. Neue Perspektiven auf Leben und Werk Margarete Schütte-Lihotzkys

(13.03.2019) Tagungsbericht von Anna Stuhlpfarrer

Deutschlandfunk: "Zeitzeugen erzählten nun selbst ihre Geschichten".

(23.01.2019) Beitrag von Michael Hollenbach zu der Lokalgeschichtsbewegung in den 1980er Jahren;
im Interview u.a. Lena Langensiepen.