Zeiterfahrung - Zeitdeutung – Zeitgeschichte: Eva Gabriele Reichmann

Bearbeitung: PD Dr. Kirsten Heinsohn
 
Forschungsfeld: Das lange 20. Jahrhundert
 
Das biographische Projekt soll einen Beitrag zu zwei historischen Fragekomplexen liefern: Zum einen wird der Selbstbeschreibung und dem Selbstverständnis einer jüdischen Wissenschaftlerin im Spannungsfeld zwischen Leben in Deutschland, erzwungener Emigration und beruflichem Erfolg im Exilland England nachgegangen. Als zweites Thema ist der Zusammenhang zwischen dem Erlebten und der daraus folgenden Zeitdeutung vorgesehen.
 
Nach mehreren Beiträgen zu einzelnen Aspekten wird das Projekt 2017/18 mit einem abschließenden Beitrag beendet werden.
 

Zurück