Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 
Matthias Röhr
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
 
 
Tel. 040-431397-27
 
Kurzvita
 
seit Juni 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FZH, Bearbeiter des Dissertationsprojekts "Pioniere des Digitalen. Die Hacker und Mailboxszene der 1980er Jahre“ (gefördert von der DFG).

2005-2012: Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Hamburg. Masterarbeit zum Thema „Ursprünge und Entwicklung des Chaos Computer Clubs in den 1980er Jahren“.
 
Arbeitsschwerpunkte
 
Jüngste Zeitgeschichte, Geschichte der Computerisierung und der Kommunikation, „1968“ und seine Folgen
 
Aktuelles Forschungsprojekt
 
 
Ausgewählte Publikationen
 
Rezension zu: Schmitt, Martin: Internet im Kalten Krieg. Eine Vorgeschichte des globalen Kommunikationsnetzes. Bielefeld 2016, in: H-Soz-Kult, 14.04.2017.
 
Home computer on the line. The West German BBS scene and the change of telecommunications in the 1980s, in: Media in Action 1 (2017) H. 1, S. 115-129.
 
Ursprünge und Entwicklung des Chaos Computers in den 1980er Jahren. Masterarbeit. Universität Hamburg 2012. Online zugänglich
 
Jüngste Vorträge
 
Between DBP and BBS. Modems, Bundespost and German Home Computer Subcultures. Vortrag auf dem Workshop „Home Computer Subcultures and Society Before the Internet Age“, Zürich, 24.-25. März 2017.
 
Pioniere digitaler Kommunikation: Die Mailbox-Szene und die Deutsche Bundespost in den 1980er Jahren. Vortrag auf der Tagung „Wege in die digitale Gesellschaft. Computer und Gesellschaftswandel seit den 1950er Jahren.“ Potsdam, 30.-31. März 2017.
 
Die Hacker- und Mailboxszene der 1980er Jahre. Projektvorstellung im Kolloquien des Lehrstuhls für Zeitgeschichte (Prof. Dr. Konstantin Goscher), Bochum, 5.7.2017.
 
Zwischen staatlichen Plänen und subkultureller Praxis. Datenkommunikation in Deutschland 1967 – 1997. Vortrag im Rahmen der Reihe „Junge Hamburger Geschichtswissenschaft“, Hamburg, 27.11.2017
 
Podcast zusammen mit Daniel Meßner: Stimmen der Kulturwissenschaften 42. Matthias Röhr über die Anfänge des Chaos Computer Clubs. Podcast, veröffentlicht am 3. Oktober 2012