Die FZH in den Medien 2022

Deutschlandfunk: Information und Musik: Der Radikalenerlass 1972 – Interview Alexandra Jaeger, Historikerin

(23.01.2022) Interview von Benedikt Schulz

Spiegel Geschichte: »Ich bin keine Küche«: Als Pionierin der Architektur und »Mutter der Einbauküche« wurde sie gefeiert, als Kommunistin gemieden. Im Widerstand gegen die Nazis riskierte Margarete Schütte-Lihotzky ihr Leben – nur knapp entkam sie der Hinrichtung

(23.01.2022) Beitrag von Inga Kemper

taz: Frauen in der Männerdomäne Architektur: Im Widerstand: Margarete Schütte-Lihotzky gehörte zur ersten Generation von Architektinnen im deutsch­sprachigen Raum.

(21.01.2022) Beitrag von Marcel Bois

Rosa Luxemburg Stiftung: Fatale Eigendynamik: Die Unvereinbarkeitsbeschlüsse der GEW in den 1970er-Jahren

(12.01.2022) Beitrag von Marcel Bois und Alexandra Jaeger

Rosa Luxemburg Stiftung: Wie eine Lehrerin zur "Verfassungsfeindin" wurde:Die Überwachungs- und Einstellungspraxis in Hamburg

(12.01.2022) Beitrag von Alexandra Jaeger

PRO Das christlicher Medienmagazin: Historiker: Kirchenaustritte als Folge der deutschen Diktaturen: Warum verlieren Kirchen Mitglieder? Neben Skandalen und Glaubensverlust hat der Historiker Thomas Großbölting eine weitere Erklärung: Die Nazi-Diktatur und das SED-Regime.

(11.1.2022) Beitrag von Johannes Blöcher-Weil